• Hochwertige / Prämierte / BIO / Weine
  • Versandkostenfrei ab 100 € in DE
  • vinothek57@t-online.de
  • +49 (0)8192 5059677
  • Hochwertige / Prämierte / BIO / Weine
  • Versandkostenfrei ab 100 € in DE
  • vinothek57@t-online.de
  • +49 (0)8192 5059677

Frankreich

Domaine Louis Robin -Burgund

​Die Familie Robin ist seit 1836 im Besitz von Eigentum in Chablis. 1888 zogen sie nach Chichée, einem kleinen Dorf 3 km südöstlich von Chablis. Heute besitzt die Familie etwa dreißig Hektar Weinberge in den besten Appellationen, verteilt über Chichée und Chablis. Ihre Weinberge erstrecken sich über die südlichen Hänge der Täler und bringen sehr aromatische und prämierte Weine hervor. Weitere Informationen, Text derzeit in Bearbeitung

Champagne Douard Christian

Im Herzen des Marnetals liegt die kleine Familienkellerei der Dourds. Bereits seit 1960 vinifizieren sie mit großer Sorgfalt und Liebe ihre Weine. Die Champagner haben Charakter und überzeugen durch ein ausgezeichnetes Preis- Leistungsverhältnis und bereiten Freude beim Genießen.

Weingut Boeckel

​Im Jahre 1853 gründete der Winzer Frédéric Boeckel das Weingut Boeckel in Mittelbergheim im Elsaß. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts wurde ein großer Teil der Weine – damals schon in Flaschen abgefüllt – exportiert. Heute liegen die Geschicke dieses renommierten Hauses in den Händen von Jean-Daniel und Thomas Boeckel. Ihr besonderes Augenmerk legen sie nach wie vor auf die Pflege der 23 Hektar umfassenden Spitzenlagen in und um Mittelbergheim, sowie auf die Qualität bei der Kelterung der Weine und Crémants. Sowohl die Crémants als auch die Weine faszinieren durch eine besondere Eleganz und Finesse.

Domaine Claire Bonnard (Loire-Tal)

​1956 wurde die Domaine von Bernard Bonnard im Loire-Tal an der Grenze zwischen Sancerre und Pouilly-Fumé gegründet. Heute wird die Domaine erfolgreich von Claire und Martine Bonnard geführt. Die Weine spiegeln auf moderne und dennoch typische Weise das Terrain wider. Im Programm der Schwestern befinden sich charaktervolle, nachhaltige Weißweine und elegante Roséweine.

Château Rouquette

Die Kellerei von Château Rouquette in Pellegrue zählt zu den ältesten Kellereien des Entre-Deux-Mers (südwestlich von der Stadt Bordeaux gelegen) und wurde 1346 in den Hügeln der Region Gironde, zwischen den Flüssen Dordogne und Garonne gegründet. Das Château schrieb seine Geschichte durch den Weinanbau und überlebte die unterschiedlichsten geschichtlichen Epochen. Über die lange Zeit hinweg hat es sich die Tradition und Authentizität bewahrt. Die 30 ha Weinberge, bepflanzt mit Cabernet-Sauvignon, Merlot, Cabernet-Franc und etwas Sauvignon Blanc und Sauvignon Gris, schmiegen sich rund um das Schloß, welches sich auf einem Hügel befindet. Durch späte Ernte, die privilegierte geographische Lage , das Handverlesen der Trauben und dem unermüdlichen Einsatz von Madame Julie Bergerat (die Seele des Châteaus) und dem Önologen Christophe Widcoq entstehen Weine von ganz besonderem Ausdruck und Charakter.

Domaine Rombeau

Die Domaine de Rombeau, eines der traditionsreichsten Weingüter des Roussillon, geht auf das Jahr 1727 zurück, als die Familie de la Fabrègue aus Lyon nach Rivesaltes kam. Bis 1850 hatte die Familie Weinberge angehäuft und war eine der ersten in der Region, die Wein in Flaschen abfüllte. Die Fässer aus dieser Zeit sind heute noch auf dem Weingut zu finden. Die Familie überstand die Reblaus und die beiden Weltkriege, vertiefte immer wieder die Traditionen der Region und blieb gleichzeitig offen für die Möglichkeiten der Zukunft. Wie Philippe Raspaud, der Winzer in sechster Generation, sagt: "Die Tradition ist lebendig." Heute bewirtschaftet die Domaine de Rombeau 90 Hektar mit nachhaltigen, biologischen und biodynamischen Methoden und produziert eine Reihe von Weinen, darunter Muscat de Rivesaltes, Rivesaltes, Côtes du Roussillon und Côtes du Roussillon-Villages. Berühmt und gefeiert sind sie vor allem für ihren Keller mit alten Rivesaltes, die bis in die frühen 1950er Jahre zurückreichen.

Les vignerons de Roquemaure

​Die Kellerei ist im Herzen des Rhonetals, zwanzig Kilometer nördlich von Avignon und nahe Chateau-Neuf-de Pape gelegen. Es ist eine Gruppe von Winzern die mit größter Sorgfalt und Liebe für das Terroir in den Weinbergen Tag für Tag arbeitet. Unter strengsten Voraussetzungen kommen nur die besten typischen Trauben wie Grenache, Syrah, Carigan, Clairette, Viognier oder Mourvedre, der verschiedenen Apellationen nach strenger Kontrolle in den Keller. Daraus vinifizieren Eric Maupetit und Alexandra Stengel die sehr regionstypischen und im Preis-Leistungsverhältnis besonders gelungenen Weine der Kellerei.